Eure Traurednerin aus Berlin

Ihr möchtet heiraten und das am liebsten auf ganz besondere Art und Weise? Natürlich könnt ihr für die Hochzeit ins Standesamt um die Ecke gehen. Aber meistens ist so eine Trauung mit staatlicher Traurednerin ziemlich kurz und formell und es kommt vor, dass vor der Tür schon die nächsten vier Paare Schlange stehen.

 

Ihr möchtet neben der amtlichen Trauung eine ganz besondere Zeremonie erleben, die zu euch als Paar passt und komplett frei gestaltbar ist? Nun, dann ist eine freie Trauung mit freier Traurednerin wohl genau das Richtige für euch.

1/13

Wie funktioniert eine freie Trauung mit Traurednerin? 

 

Eine freie Trauung funktioniert genauso wie ihr es euch wünscht. Solche Zeremonien haben keine rechtliche oder kirchliche Bedeutung. Dafür aber eine umso größere für euch und eure Gäste. Denn sie sind unglaublich persönlich gestaltbar und emotional.

 

Zuerst einmal könnt ihr den Tag und den Ort selbst bestimmen:

 

  • Ihr könnt (anders als beim Standesamt) wann immer ihr wollt und sogar einfach unter freiem Himmel heiraten.

  • Also zum Beispiel in einem Paddelboot oder unter Wasser.

  • Oder aber an der Gefriertruhe im Edeka, wo ihr euch zwischen Pizza Hawaii und Hähnchenschenkeln kennengelernt habt.

 

Neben dem Ort ist die Zeremonie genau auf euch zugeschnitten:

 

  • Alle eure Wünsche, auch die besonderen und ausgefallenen, zu berücksichtigen, ist mir sehr wichtig.

  • Einzigartige Rituale integrieren eure Gäste und schaffen unvergessliche Momente für euch alle.

  • Als Traurednerin erzähle ich von eurer Geschichte, eurer Liebe und eurem Leben als Paar.

 

Und keine Angst: Als ausgebildete Traurednerin nutze ich meine eigenen Worten und verwende ganz sicher keinen Spruch, der sonst auf dem Abreißkalender eurer lokalen Apotheke steht.

Ersetzt die freie Trauung den Gang zum Standesamt?

Eine freie Trauung hat auch mit professioneller Traurednerin keine rechtliche Bindung. Ich beschreibe es gerne so:

 

  • Die Trauung beim Standesamt wird durch die Instanz Staat vollzogen.

  • Die kirchliche Trauung von der Institution Kirche.

  • Und die freie Trauung von der emotionalen Instanz: also vor euren Liebsten.

 

Daher sind wir bei der Gestaltung auch so frei. Die gesamte Gestaltung und Ablauf liegt in den Händen derjenigen, die sich trauen möchten. Es ist quasi eine Hochzeit ohne Staat und Kirche. Eine freie Trauung wird oft im Anschluss an eine standesamtliche Trauung gefeiert.

 

Es gibt aber auch Paare, die ganz auf die standesamtliche Trauung verzichten und ihre Verbindung ausschließlich in einer freien Trauung feiern, mit viel symbolischem Charakter und Traurednerin, aber ohne rechtliche Bindung.

Kann man bei einer freien Trauung Traurituale einbinden?

Unbedingt! Jede Kultur hat eigene Rituale, genauso hat auch jede Traurednerin ihr eigenes Repertoire an Hochzeitsritualen. Doch alle haben einige Dinge gemeinsam:

 

  • Rituale haben eine große Symbolik.

  • Sie sind Teil vieler Zeremonien.

  • Sie machen das Unsichtbare erlebbar.

  • Sie bleiben lange in Erinnerung bleiben

  • Sie bringen alle Anwesenden zusammen.

 

Wie bei einer Ringsegnung, die viele Traurednerinnen gern durchführen. Hierbei segnen die Gäste vor der offiziellen Trauung die Ringe und versehen sie mit guten Wünschen, bevor das Paar sich diese ansteckt. Somit stehen ihre Ringe fortan für die Liebe zueinander, aber auch für die Liebe zu ihren Freunden und Familien.

 

Aber es gibt noch sehr sehr viele andere Rituale und Möglichkeiten, Verbindung zu schaffen. Wir können entweder schauen, welches euch zusagt oder gemeinsam EUER ganz eigenes Ritual kreieren, das zu euch passt.

 

Wer darf eine freie Trauung durchführen?

Prinzipiell kann jeder Mensch eine freie Trauung durchführen. Es gibt kein Zertifikat, das man dafür benötigt, um den Job einer Traurednerin auszuführen. Theoretisch können euch also eure Freunde oder Familienmitglieder "verheiraten".

Auf der anderen Seite ist das, was hinter dem Beruf der Traurednerin steckt, wirklich nicht zu unterschätzen:

 

  • Die Hochzeitsrednerin lernt euch als Paar und eure Geschichte ganz genau kennen.

  • Sie weiß dabei auch, die wirklich wichtigen Dinge herauszukitzeln. Damit die Rede später ganz genau repräsentiert, wer ihr beiden wirklich seid. Als Menschen und als Paar.

  • Sie gestaltet ein Programm mit individuellen Ritualen, vor allem im Hinblick auf Dramaturgie

  • Sie steht am Ende vor dem Publikum und führt durch die individuell gestaltete Zeremonie, in der alle Anwesenden integriert sind und echte Emotionen entstehen.

Einen Teil des Hochzeitsbudgets in eine professionelle Traurednerin oder einen Trauredner zu investieren, ist also immer eine wirklich gute Idee.

Was macht eine Hochzeitsrednerin?

Hochzeitsredner finden die richtigen Worte. Sie lernen die Menschen in kurzer Zeit sehr intensiv kennen. Dafür stellen sie die richtigen Fragen. Sie schreiben eine individuelle und originelle Rede. Sie kreieren den Ablauf einer Zeremonie. Sie gestalten vielleicht auch individuelle Rituale. Sie bereiten sich gründlich vor. Am Tag der Tage führen sie durch die Zeremonie. Sie halten ihre Rede und schaffen eine ganz besondere Atmosphäre für alle Gäste.

Wie kommt man auf die Idee, Traurednerin zu werden?

Ich wollte als Kind Standesbeamtin sein, um Hochzeiten anleiten zu können. Ich war schon von Klein auf von Hochzeiten fasziniert, weil sie für mich als emotionalste Augenblicke im Leben stehen. Ich habe jede Folge jeder Hochzeitssendung im Fernsehen weg-gesuchtet. Und ich hatte immer in mir das Gefühl, etwas mit Emotionen machen zu wollen, etwas, wodurch Menschen zusammen kommen und was ihnen viel bedeutet.

Und irgendwann wurde ich auf die Möglichkeit aufmerksam, als Hochzeitsrednerin die Trauzeremonie für Paare gestalten zu können. Und das war der Moment, wo ich wusste: Es komme was wolle, das will ich machen. Denn das bin ich.

 

Ich freue mich auf eure Nachricht, eure Fragen und auf unser persönliches Kennenlernen!

©2021 

Elisabeth Mandl I Momente

erlebe@deinezeremonie.de

Telefon / Whatsapp: 0049-1779694755

  • Instagram
  • Pinterest
  • Facebook