Freie Taufe Kosten

Die hier aufgeführten Kosten sollen euch zur Orientierung dienen, denn Transparenz ist mir sehr wichtig und es hilft ja ungemein bei der Planung von Veranstaltungen, wenn man weiß, was das alles ungefähr kostet. Also wieviel Geld investiert ihr für eure persönliche Namensweihe oder freie Taufzeremonie? 

 

Der Ort und genaue Tag der Taufzeremonie ist für jeden freien Redner bei der Berechnung vom Honorar ein wichtiger Faktor. Ich arbeite der Übersichtlichkeit halber mit Festpreisen. Bitte bedenkt: In der Hauptsaison, also zwischem Mai und Oktober finden vor allem freitags und samstags üblicherweise Hochzeiten statt. Freie Redner sind daher entweder unter der Woche oder an Sonntagen für Kinderwillkommensfeste gut buchbar. Oder natürlich in der Nebensaison.

 

Da ich in Berlin wohne, bin ich vor allem als Rednerin in Berlin und Brandenburg tätig. Aber wenn ihr mich woanders in Deutschland, also in Leipzig, Dresden, Hamburg oder auch im Ausland dabei haben wollt, komme ich natürlich auch dort gern hin. 

Der Preis für eine freie Taufe beinhaltet (und ist inklusive MwSt.):

  • das Kennenlerngespräch per Telefon / Video oder bei mir in Berlin, 

  • die Kommunikation zwischendurch, 

  • Fragebögen für euch und die Paten / Patinnen,

  • ein Gespräch zur Vorbereitung der Rede per Telefon / Video oder bei mir in Berlin, 

  • die Planung der Zeremonie und der Rituale,

  • das Schreiben und Halten der Rede sowie 

  • das Führen durch die Zeremonie am Tag selbst (Dauer ca. 20-25 Minuten) und

  • eigene hochwertige Tontechnik für einen guten Sound (Lautsprecher, Mikrofon).

  • Außerdem bekommt ihr die Rede gedruckt in die Hand.

Redner Freie Taufe Kosten

560 Euro

Kinderwillkommensfest

Zusätzliche mögliche Kosten für eine freie Taufe:

 

  • Kilometerpauschale von 0,40 Euro für die An- und Abreise bei einer Trauung außerhalb Berlins (inkl. Mehrwertsteuer)

  • Übernachtungspauschale bei einer Zeremonie mit Entfernung über 250km von Berlin